So melden Sie Ihr Auto um

Auto umelden

Auto ummelden

Es ist ganz einfach, ein Auto ummelden zu lassen. Hier sind einige Sachen damit es schnell von statten geht. Es gibt viele unterschiedliche Gründe, weshalb Ihr die Zulassung für ein Auto ändert bzw. angepasst werden muss. Der Fahrzeughalter zieht in einen anderen Landkreis und deshalb müsst Ihr euer Auto ummelden. Auch die Weitergabe eines Autos innerhalb der Familie ist ein Grund sich mit der Zulassungsstelle in Verbindung setzen und ein Auto ummelden zu lassen. Im Grunde ist es nicht schwierig, ein Auto ummelden zulassen. Wenn Sie Ihr Auto ummelden möchten, ist es wichtig, die richtigen Unterlagen und Papiere mit zuführen. Welche Dokumente Sie benötigen, hängt immer vom Einzelfall oder vorhaben ab. Als Erstes ist es notwendig, die Fahrzeugpapiere bei der zuständigen Zulassungsstelle vorzulegen. Je nach Baujahr und Ausstellung des Fahrzeugscheins handelt es sich hier um einen Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein oder um die Zulassungsbescheinigung eins und zwei. Vergessen Sie auch nicht Ihr Personalausweis um sich zu legitimieren und den Versicherungsnachweis. Beim Auto ummelden benötigen Sie Ihren Versicherungsnachweis, um den Beweis zu erbringen, dass Ihr Auto auch versichert ist. Wenn Sie alle unterlagen parat haben ist das Auto ummelden innerhalb kürzester Zeit erledigt. Es kommt aber auch darauf an wie viele Personen die Zulassungsstelle besuchen. Das ummelden an sich dauert nur einige Minuten. Bei einer Überschreitung von 6 Monaten bedarf es schon einer „guten“ Erklärung, warum das Auto ummelden erst jetzt erfolgt. Ab einer Überschreitung der Frist um über 6 Monate seit dem Umzug ist meistens jedoch ein Bußgeld in Höhe von ca. 40-50 Euro (Stand 31.12.2006) zu bezahlen. Seit September 2008 gibt es eine neue Regelung, dass der Kennzeichenwechsel bei einer Umzugs -bedingten Ummelden innerhalb desselben Bundeslandes nicht mehr notwendig ist. Wenn Sie als Firma oder unternehmen Ihr Auto Ummelden möchte, müssen Sie an folgende Unterlagen denken! Sie benötigen zusätzlich einen Auszug aus dem Handelsregister und den Anmeldeschein Ihre Gewerbes. Bei einigen Behörden reicht auch eines dieser Dokumente. Besser ist es aber sich bei der Zuständigen Behörde vorher zu informieren..

 

Tipp: Wenn Sie Ihr Wunschkennzeichen beim Auto Ummelden vor reservieren möchten, empfehle ich euch dies online im Internet zu Tun, dies ist aber nicht zwingend bei jeder Behörde möglich.


Bookmark the permalink.

Comments are closed.